FC Hinwil

Spielbericht FC Hinwil 1 – FC Meilen 1

Nach dem Dämpfer in Mönchaltorf letzten Sonntag, ging es heute gegen den Tabellenführer aus Meilen, welcher bis anhin eine makellose Bilanz aufweisen konnte. In einem spannenden und umkämpften Spiel gingen wir schlussendlich mit 2:1 als Sieger vom Platz.

Bereits in den ersten Minuten wurden die Zweikämpfe auf beiden Seiten intensiv geführt. Wir waren gut auf die Gäste eingestellt und konnten entsprechend dagegenhalten. Beide Seiten konnten bereits früh gefährliche Angriffe lancieren, welche jedoch vorerst ungenutzt blieben. In der 15. Minute schlug Dietrich einen Freistoss zur Mitte. Der Ball segelte durch den Strafraum und weder Freund noch Feind waren zur Stelle. Der Torwart, überrascht dass niemand den Ball berührte blieb stehen und der Ball landete im Netz. Das war die Führung!

Die Gäste versuchten den Druck zu erhöhen und erspielten sich einige aussichtsreiche Chancen, doch unsere Abwehr stand gut und hielt weiterhin dicht. In der 37. Minute war es dann Zürcher, welcher den gegnerischen Torwart bezwang und die Führung auf 2:0 ausbaute. Mit diesem Vorsprung ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kam der Tabellenführer besser aus der Kabine und erhöhte den Druck nochmals. Wir wurden vermehrt in die eigene Hälfte gedrängt, was uns aber auch die Möglichkeit für schnelle Konter brachte. Ein solcher Konter wurde anschliessend wunderbar lanciert und Tedesco fand sich alleine vor dem gegnerischen Tor wieder, jedoch konnte der Torwart glänzend parieren. So blieb das Spiel weiterhin spannend und die Gäste warfen noch einmal alles nach vorn. In der 84. Minute kamen die Gäste zu einem Eckball und der Ball wurde scharf zur Mitte geschlagen. Im anschliessenden Gewühl zappelte der Ball dann plötzlich in unserem Netz. Es wurde nochmals richtig eng. Die letzten Minuten verstrichen sehr langsam und auf beiden Seiten wurden noch einige gelbe Karten verteilt. Schlussendlich aber brachten wir die Führung über die Zeit und gewannen verdient mit 2:1.

Vor einer wunderbaren Kulisse mit ca. 150 Fans wurde der Sieg entsprechend gefeiert. Nach 6 Spielen befinden wir uns aktuell auf dem fünften Platz. Weiter geht es nächsten Sonntag in Herrliberg. Wir freuen uns wie immer auf zahlreiche Unterstützung.

FC Hinwil: Hörnlimann, Blöchlinger, Etzer, Hartmann, Patisso, Huser, Holderegger, Muggli, Dietrich, Tedesco, Zürcher

Ersatzspieler: Kuster, Bühler, Reguengo, Nünlist, Visser, Viecelli, Dziagwa