FC Hinwil

Kein Spiel- und Trainingsbetrieb

Liebe Vereinsmitgliederinnen, liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern

Der Vorstand hat sich ausgetauscht, ob und wie eine Aufnahme des Trainingsbetriebes unter Einhaltung des Schutzkonzeptes des Schweizerischen Fussballverband (SFV) möglich sein würde.

Auch die Gemeinde Hinwil hat die vom SFV und anderen Sportverbänden erlassenen Richtlinien analysiert und entschieden, dass die Hinwiler Sport- und Freizeitanlagen erst ab dem 8. Juni 2020 geöffnet werden. Von diesem Entscheid betroffen sind die Sportanlage Hüssenbüel, alle Sporthallen und auch die Badi.

Wir respektieren und unterstützen den Entscheid der Gemeinde. Die einzuhaltenden Schutzmassnahmen sind sehr umfangreich und nur schwer umsetzbar. Aus diesem Grunde gilt weiterhin absolutes Trainingsverbot auf der Sportanlage Hüssenbüel. Alle Fussball- und Nebenplätze bleiben bis 8. Juni 2020 gesperrt.

Natürlich verstehen wir die daraus entstehende Enttäuschung sehr gut, doch appellieren wir auf die geltenden Richtlinien seitens Behörde, welche zum Schutz unserer Gesundheit festgelegt wurden. Wir alle hoffen, dass das Fussballspielen ab dem 8. Juni wieder möglich sein wird und werden euch entsprechend weiter informieren.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Bleibt gesund und befolgt die Regeln – dann können wir hoffentlich bald wieder unser geliebtes Hobby ausüben.

Sportliche Grüsse,

Euer Vorstand